Tagesablauf im Kindergarten

7.30 Uhr
GT ab 8.00 Uhr
Die Kinder kommen an. Wir heißen uns gegenseitig Willkommen.
Das gruppenübergreifende Freispiel steht im Mittelpunkt.
Die Kinder verspern im Vesperstüble zwischen 7.30 und 11.00 Uhr
9.00 UhrMorgenkreis: gemeinsame Zeit in der Gruppe, in der wir uns gegenseitig wahrnehmen, miteinander singen, spielen, Geschichten hören und erleben, Geburtstage und Feste feiern, Angebote wahrnehmen
11.00 UhrEs wird in allen Gruppen mit einem gemeinsamen Aufräumritual das Ende der Freispielzeit eingeleitet.
11.15 UhrUm dem Bedürfnis der Kinder nach Bewegung und Sinneserfahrung in der Natur gerecht zu werden, gehen wir täglich in den Garten.
12.30 Uhr

> erste Abholzeit
> Mittagessen oder 2. Vesper

13.00 UhrMittagsschlaf oder Geschichten hören bei der Mittagsruhe mit anschließendem Freispiel
13.30 Uhrzweite Abholzeit
14.30 Uhr

> dritte Abholzeit
> gruppenübergreifendes Freispiel mit Freispielangeboten für Ganztageskinder

16.00 UhrVierte Abholzeit - Kindergartenende

Besondere Tage

 

Singkreis

Einmal monatlich treffen sich alle gemeinsam zu einem Singkreis. Bei aktuellen Liedern und Fingerspielen lernen sich Kindergarten- und Krippenkinder besser kennen. 

 

Mitbringtag

Die Kinder dürfen einmal monatlich ein Spielzeug von zu Hause mitbringen. Schön sind Spiele, die gemeinsam gespielt werden können. Bücher und CDs sind immer erlaubt!

 

Kochtag

Einmal im Monat bereiten wir gemeinsam mit den Kindern einen leckeren und zugleich gesunden Snack zu. Ob Groß oder Klein alle können dabei Köche sein!

 

Rucksacktag

Jeden zweiten Monat geht es mit gepackten Rucksack auf "Reisen". Dabei werden nahe und ferne Ausflugsziele aufgesucht, die sich den aktuellen Themen der Kinder anpassen.

 

Wackelzahngruppe

Alle Schulanfänger treffen sich einmal in der Woche, um sich gemeinsam mit viel Spaß, Lernfreude und altersgerechter Förderung auf die Schule vorzubereiten.

 

Wald- und Wiesentag

Alle zwei Monate gehen wir mit den Kindern einen Tag auf Entdeckungstour in der Natur.
Die Kinder dürfen selber entscheiden ob sie in den Wald oder mit auf die Wiese möchten. 

 

Bewegungserziehung

Immer freitags findet die Bewegungserziehung statt. Bei vielfältigen Bewegungsangeboten
und -übungen lernen die Kinder sich und ihren Körper besser kennen und einzuschätzen.

 

Geburtstag

An diesem Tag steht das Geburtstagskind im Mittelpunkt. Unsere Geburtstagsrituale, die das Kind im beisein der Stammgruppe wertschätzen und feiern, machen diesen Tag unvergesslich.