Caritasausschuss

Not sehen und handeln


 

Caritas – ein Grunddienst der Kirchengemeinde 

 

Das Hauptanliegen des Caritasausschuss ist, Not und Bedürfnisse der Menschen in unserer Gemeinde zu erkennen und sichtbar zu machen.

Durch den Erfahrungsaustausch der Mitglieder gelingt es, die Situation in unserer Gemeinde wahrzunehmen. So  ist es möglich, die notwendige Hilfe, sei es die Begegnung mit unseren Mitmenschen, oder finanziell, schnell und unbürokratisch zu leisten.

Die jährliche Caritas-Sammlung, sowie der themenbezogene Gottesdienst zum Caritas-Sonntag im September, werden von den Mitgliedern vorbereitet;
Ebenso findet  jedes Jahr im November ein Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen unserer Gemeinde statt, zu dem die Angehörigen persönlich eingeladen werden.


Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen werden bei Bedarf durch Fachkräfte des Caritas-Verbandes unterstützt.

 

Angela Militzer